Hauptnavigation Lokalnavigation Inhalt

Flyer zur Gedenkstätte Laura jetzt auch auf Französisch

Weitere fremdsprachige Fassungen in Arbeit

Saalfeld. Das Faltblatt zur Gedenkstätte Laura steht seit heute auch auf Französisch zur Verfügung. Im Auftrag des Presse- und Kulturamtes des Landratsamtes hat eine Muttersprachlerin aus Jena den Text übersetzt. Der Flyer wurde in einer Rudolstädter Druckerei in einer Auflage von zunächst 500 Stück gedruckt. Damit liegt die Informationsbroschüre nun in drei Sprachen vor, Deutsch, Englisch und Französisch.

Eine polnische Version wurde im Auftrag des Fördervereins Gedenkstätte Laura übersetzt und wird demnächst gedruckt. Ebenfalls in der Produktion ist eine holländische Fassung. Diese hat Wil van Hasselt, der Sohn des ehemaligen Häftlings Herman van Hasselt, übersetzt.  

Die Flyer sind in der Besucherinformation in der Gedenkstätte in Schmiedebach erhältlich.

<media 362>Hier können Sie den Flyer auf Französisch herunterladen. </media>

www.facebook.com/gedenkstaettelaura