Hauptnavigation Lokalnavigation Inhalt

Gedenkveranstaltung zum 73. Jahrestag der Errichtung des Konzentrationslagers "Laura"

Gedenken an die Opfer des KZ "Laura"

Schmiedebach. Die Gedenkveranstaltung am Freitag, dem 23. September 2016, in der KZ-Gedenkstätte Laura Schmiedebach aus Anlass des 73. Jahrestages der Errichtung des KZ-Außenlagers "Laura" wird von Mitgliedern des Fördervereins Gedenkstätte Laura e.V. sowie Schüler und Schülerinnen der 12. Klasse des Heinrich-Böll-Gymnasiums umrahmt. Während eines Rundganges durch das ehemalige Lagergelände im Anschluss an die Kranzniederlegung verlesen die Schülerinnen und Schüler Texte überlebender Häftlinge an baulichen Überresten aus der Lagerzeit. Musikalisch begleitet sie Vereinsmitglied Jens Bühring mit Liedern aus dem KZ.