Hauptnavigation Lokalnavigation Inhalt

Ab Ostermontag geöffnet: KZ-Gedenkstätte Laura startet am 1. April in neue Saison

Gedenkveranstaltung am Freitag, dem 12. April, um 16 Uhr

Schmiedebach. Am Ostermontag, dem 01. April 2024, startet die KZ-Gedenkstätte "Laura" in Schmiedebach in die neue Saison und öffnet ihre Räumlichkeiten für Besucherinnen und Besucher bis zum 31. Oktober 2024.

Anlässlich der Befreiung des ehemaligen Außenlagers des KZ Buchenwald am 13. April 1945 lädt Marko Wolfram alle interessierten herzlich zur Gedenkveranstaltung am Freitag, dem 12. April 2024, um 16 Uhr in das Fröhliche Tal, Schmiedebach in 07349 Lehesten ein. Erwartet wird u.a. Kirsten van Hasselt mit Familie aus den Niederlanden. Sie setzt die Erinnerungsarbeit ihres Großvaters Herman van Hasselt fort, der einst in „Laura“ inhaftiert war.

Der Eintritt ist frei! Auch Führungen sind kostenlos. Bei größeren Gruppen wird um Voranmeldung gebeten.

 

Kontakt:

KZ-Gedenkstätte Laura

Fröhliches Tal - Schmiedebach

07349 Lehesten

Tel. 036653-264675

info(at)kz-gedenkstaette-laura.de

www.kz-gedenkstaette-laura.de

 

Ă–ffnungszeiten:

1.April – 31. Oktober

Mi - Fr: 14 – 17.30 Uhr

Wochenende & Feiertage: 10 – 17.30 Uhr


Carolin Schreiber

Presse- und Kulturamt