Hauptnavigation Lokalnavigation Inhalt

Eingeschränkte Öffnung der Gedenkstätte zum 02. Juni 2021

Ab dem 02. Juni 2021 ist die KZ-Gedenkstätte Laura nach längerer Schließung unter Pandemiebedingungen wieder geöffnet. Die genauen Regelungen richten sich nach den Inzidenzzahlen im Landkreis Saalfeld-Rudolstadt, können sich also in den kommenden Tagen nochmals ändern. Das Gedenkstättenbüro ist wieder regelmäßig von Mittwoch bis Sonntag besetzt und informiert über die genauen Bedingungen.

Aktuell ist für den Besuch der Ausstellungsräume ein Impfschutz oder Genesungsnachweis, alternativ ein tagesaktueller negativer Test auf Covid-19 vorzuweisen. Weiterhin erheben wir wie bereits im letzten Jahr Kontaktdaten, die im Infektionsfall an das Gesundheitsamt weitergeleitet werden.

Vor Ort gelten weiterhin die Hygienebestimmungen:

Maskenpflicht innerhalb der Räume, Personenbegrenzungen und Abstandsregel. Achten Sie auf sich und Ihre Mitmenschen!